Chirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie, Gefäßchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie

Seit 1. Juni 2013 ist Dr. med. Werner Stubner mit seiner Praxis für Chirurgie und Unfallchirurgie im Medizinischen Versorgungszentrum am Krankenhaus Haßfurt ansässig. Mit dem Eintritt der Fachärzte Dr. med. Steffen Amend im Oktober 2014 und Dr. med. Gabriele Hennig im Oktober 2015 konnte das Leistungsspektrum um die Bereiche Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie und Gefäßchirurgie erweitert werden.

 

Die Praxis bietet ein umfangreiches chirurgisches und orthopädisches Spektrum in 300 qm großen Räumlichkeiten im 2. OG des Ärztehauses 2. Sie verfügt über einen behindertengerechten Zugang durch einen Personenaufzug sowie einen eigenen OP-Bereich.

 

Neben allen gängigen chirurgischen und orthopädischen Untersuchungen wie Röntgen, Ultraschall, Durchleuchtung und Punktionen, werden hier verschiedene ambulante Operationen sowie therapeutische Schmerzbehandlungen der Wirbelsäule (bspw. Facetten- und Wurzelinfiltration) sowie gefäßchirurgische Untersuchungen (bspw. Duplex-Sonographie der Venen und Arterien) durchgeführt. 

 

Durch die räumliche Nähe zu den weiteren MVZ-Praxen und dem Haus Haßfurt der Haßberg-Kliniken haben wir die Möglichkeit, weitere Spezialisten aus verschiedenen Fachgebieten per Überweisung hinzuzuziehen. Außerdem kann eine zeitnahe weitere Bildgebung wie CT oder Kernspin durch die ebenfalls im MVZ ansässige Radiologische Praxis erfolgen. Gegebenenfalls können zudem Operationen unter ambulanten oder stationären Bedingungen im Krankenhaus durchgeführt werden.

 

Einen weiteren Schwerpunkt stellt die durchgangsärztliche Behandlung von Schul-, Arbeits- und Kindergartenunfällen dar. Außerdem umfasst das Behandlungsspektrum Sportmedizin und Chirotherapie.

 

 

UNFALL-/CHIRURGIE

MVZ Haßfurt, Hofheimer Str. 63-69, 97437 Haßfurt

 

Tel. 09521 / 9474-2250

Fax 09521 / 9474 2259

 

chirurgie@mvz-hassfurt.de

www.mvz-hassfurt.de